Ausbildungen, Seminare und Veranstaltungen

DLRG-Gerätetauchschein* (CMAS*) (Nr.: 2019-0013)

Zielgruppe
Interessierte am Freiwassertauchen
Voraussetzungen
  • Mitgliedschaft in der DLRG; Mindestalter 14 Jahre; Nachweis der Tauchtauglichkeit und des (zusätzlichen) privaten Versicherungsschutzes gemäß Anweisung für das Gerätetauchen in der DLRG; Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze (151) - zum Zeitpunkt der Prüfung nicht älter als zwei Jahre; Deutsches Schnorcheltauchabzeichen (DSTA) (161); Voraussetzungen gemäß Anweisung für die DLRG Gerätetauchausbildungen und -prüfungen
Inhalt
  • Ausbildungsrahmenplan „DLRG Gerätetauchschein* (CMAS*)“
Ziele
Der Bewerber soll in Theorie und Praxis mit den Grundsätzen für die Teilnahme an geführten Tauchgängen im Freiwasser vertraut gemacht werden. Nach Abschluss des Kurses soll er an Tauchgängen, die von einem erfahrenen Taucher (wenigstens DLRG-Gerätetauchschein**) geführt werden, sicher teilnehmen können.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 614 - DLRG-Gerätetauchschein* (CMAS*)
Veranstalter
Kreisverband DLRG Kronach e.V.
Fachbereich
Tauchen
Veranstaltungsort
DLRG Kreisverband Kronach e.V.: Gottfried-Neukam-Str. 25, 96317 Kronach, Oberfranken
Leitung
Christian Horn
Referent(en)
Michael Neidhardt Ralf Deuerling Alexander Wegner
Termin(e)
  • Sa, 02.02.19 09:00 - 15:00 (DLRG Kreisverband Kronach e.V., Gottfried-Neukam-Str. 25, 96317 Kronach, Oberfranken)
  • So, 24.02.19 09:00 - 15:00 (DLRG Kreisverband Kronach e.V., Gottfried-Neukam-Str. 25, 96317 Kronach, Oberfranken)
Teilnehmerzahl
Min: 0, Max: 7
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 265 Euro - Mitglieder d. KV Kronach
  • 295 Euro - Mitglieder anderer Gliederungen
Hinzu kommen noch Kosten für Ausbildungsfahrten, Unterkunft, Flaschenfüllungen usw. die jeweils gesondert berechnet werden. Eine Zertifizierung nach CMAS* ist auf Wunsch möglich. Die Kosten hierfür belaufen sich auf derzeit 45,00 Euro. Die Ausbildungskosten sind spätestens zum letzten Tag vor Lehrgangsbeginn fällig. Verwendungszweck: Tauchausbildung 2019 und Name, Vorname
Sonstiges
Die genannte Termine sind für die Theorie-Ausbildung vorgesehen. Für die Praxisausbildung sind ab Ausbildungsbeginn jeweils die folgenden Donnerstage im Schwimmbad 20:00 bis 20:45 Uhr (Hallenbadsaison) und 19:00 bis 19:45 Uhr (Freibadsaison) vorgesehen. Spätere Praxisausbildungen im Freigewässer werden individuell mit den Ausbildern abgestimmt.



Bei etwaigen Fragen stehen wir gerne zu Verfügung.
Mitzubringen sind
Schreibzeug
Meldeschluss
Fr, 01.02.2019

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung