Seminar, Ausbildungs- und Veranstaltungsbedingungen

Ausschreibung, Anmeldung und Zulassung
Bei den angebotenen Seminaren, Aus- und Weiterbildungen, Fortbildungen und sonstige Einzelveranstaltungen handelt es sich um Angebote des DLRG Kreisverbandes Kronach.

Die Anmeldung erfolgt in der Regel per e-mail mit dem online-Meldeformular (im Internet beim jeweiligen Seminar auf "anmelden" klicken) direkt an den DLRG Kreisverband/Jugend Kronach, Kreisgeschäftsstelle der DLRG in Stockheim. Schriftliche Anmeldungen werden mit Angabe der benötigten Daten auch per Post/Fax entgegengenommen.
Der Eingang der Anmeldung wird von der Kreisgeschäftsstelle per e-mail bestätigt. Bis zum Meldeschluss werden alle Anmeldungen entgegengenommen, es sei denn die Veranstaltung / Seminar ist vorzeitig ausgebucht. Die DLRG-Jugend/KV Kronach behält sich die endgültige Teilnehmerzulassung vor. Die endgültige Teilnehmerzulassung erfolgt erst jeweils nach Anmeldeschluss ca. 1-2 Wochen vor Beginn der Maßnahme. Die Teilnahme gilt damit als verbindlich zugesagt. Im Falle einer Absage der Varanstaltung erfolgt ebenfalls eine Benachrichtigung nach Anmeldeschluss (ca. ein bis zwei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung).

Kosten
Die Kosten für die Veranstaltungen sind durch die Vorstandschaft beschlossen worden und beinhalten in der Regel alle Kosten pro Teilnehmer. Bei einzelnen Maßnahmen gibt es gestaffelte Teilnehmerbeiträge. In diesem Fall ist dies bei den jeweiligen Seminaren vermerkt. Im Teilnehmerbeitrag sind die Kosten für Unterkunft/Übernachtung, Verpflegung und Programm und evtl. Fahrtkosten (bitte die Angaben im Internet beim jeweiligen Seminar beachten) enthalten. Die Entrichtung der Kosten (fälligkeit des Teilnehmerbeitrags) wird bei allen angeboten Maßnahmen entsprechend mit angeben!

Stornierungsregelung des KV Kronach und der DLRG-Jugend Kronach
1. Bei Absagen der Teilnehmer nach Anmeldeschluss wird grundsätzlich eine Kostenpauschale von 20% des TN-Betrags fällig.
2. Bei Seminarabsagen einer Woche vor Seminarbeginn oder bei unentschuldigtem Fernbleiben vom Seminar werden die vollen Seminargebühren gem. Ausschreibung erhoben, sonstige Kosten und Aufwendungen (z.B. Übernachtungskosten sofern dies gebucht wurde und eine Stornierung nicht mehr möglich war, Vorleistung von Lehrmitteln wenn diese nicht mehr zurück gegeben werden konnten, jedoch fallen hier die Portokosten für die Rücklieferung an) werden in Höhe der tatsächlich entstandenen Kosten in Rechnung gestellt.
Diese Regelung nach Nr. 2 greift dann nicht, wenn glaubhaft gemacht werden kann, dass ein Verschulden des Teilnehmers nicht vorliegt. Ein geeigneter Nachweis kann z.B. durch ein ärztliches Attest erfolgen, das durch den Teilnehmer binnen zwei Wochen vorzulegen ist.
Grundsätzlich ist der Teilnehmer verpflichtet so früh wie möglich Verhinderungsgründe zur Seminarteilnahme der Geschäftsstelle des Kreisverband Kronach mitzuteilen.

Teilnahmebedingungen
Wir bitten, die angegebenen Altersgrenzen und die geforderten Teilnahmevoraussetzungen zu beachten. Um die Arbeitsfähigkeit zu gewährleisten, besteht generell eine Teilnehmerbegrenzung.

Hinweis zum Datenschutz
Die persönlichen Daten, die zum Zwecke der Anmeldung erhoben werden, werden nur für DLRG-interne Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, selbst Fotos und Videos während der Veranstaltungen zu erstellen und diese für interne Zwecke (z.B. Seminare und die Öffentlichkeitsarbeit) zu verwenden.

Veränderungen von Rahmendaten bei Seminaren
Sollten sich im Einzelfall Abweichungen von den ursprünglich genannten Seminardaten ergeben, so werden diese spätestens kurz nach Anmeldeschluss mit der Teilnehmerzulassung (ca. ein bis zwei Wochen vor Seminarbeginn) in der Seminarliste im Internet unter www.kronach.dlrg.de  veröffentlicht. Diese Daten gelten als verbindlich. Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.